Wir über uns

Mitarbeiter/innen des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen gründeten 1997 den gemeinnützigen Verein mit Namen „Bungee – Verein zur Förderung der Jugendhilfe e.V“.

In den unterschiedlichen Arbeitsbereichen des Jugendamtes wie Jugendgerichtshilfe (JGH),  Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Pflegekinderdienst oder Jugendarbeit wurden die Mitarbeiter/innen oftmals mit Situationen konfrontiert, wo staatliche Förderungen zu kurz griffen oder schlicht nicht vorgesehen sind.

In unterschiedlichen familären Kontexten treten Notsituationen zu Tage, wo eine kurzfristige, unbürokratische und gezielt eingesetze finanzielle Unterstützung eine wertvolle Hilfe ist.

Mitglieder des Vereins sind hauptsächlich Mitarbeiter/innen des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung der StädteRegion Aachen. Diese können einen Antrag zur Unterstützung einer Familie, eines Jugendlichen oder einer Jugendhilfemaßnahme stellen, wenn ihnen in Ausübung ihrer Tätigkeit die Notwendigkeit einer Maßnahme deutlich wird. Der Vorstand entscheidet über die Förderwürdigkeit und Förderhöhe.

Die Mittel für gezielte Förderungen sind ausschließlich durch von Gerichten vermittelte Geldbußen und großzügige Spenden möglich. Der Verein arbeitet rein ehrenamtlich, ist gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Aachen eingetragen.

Daher sei an dieser Stelle herzlich eingeladen, die Arbeit und den Vereinszweck zu unterstützen!

Die Ausstellung einer Spendenbescheinigung im Sinne des § 10 b des Einkommensteuergesetzes ist möglich.

Werbeanzeigen
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

  • %d Bloggern gefällt das: